Geschrieben von ColdWarFish

Nachdem es ja seit dem Ende der letzten Clan Wars Season hier etwas still geworden ist, nun mal wieder ein kurzes Update zu unserer Truppe.

Entgegen dem, was man von der Regelmäßigkeit der News-Updates vermuten könnte, gibt es uns noch! Dem Einen oder Anderen war jedoch nach den zeitintensiven Weihnachtsgeschenken von WG (In Form der "Duke of York" und "New Year Raid Feldzüge") schon ein wenig der Verschleiß anzusehen.

Aber: Die CBS-Flotte wächst stetig!
Zwar mussten wir mit Chris_MK72' Entscheidung in Warships erst mal etwas kürzer zu treten schon am Anfang des Jahres einen Weggang hinnehmen, im Gegenzug konnten wir aber ToXiD wieder für die Seebären gewinnen, als auch unsere Neuzugänge Jarforce und k0stenz begrüßen.

Auch an dieser Stelle also nochmal ein herzliches Willkommen! 

(Wenn das so weiter geht, dann haben wir uns die Clanerweiterung doch nicht umsonst gekauft...)

Ansonsten startet 2018 wie 2017 aufgehört hat: Clan Wars Season 2 hat begonnen!

Season 2 kommt mit neuen Maps, neuer höchster Liga, neuen Spielzeiten (relevant auch für uns) und weniger Leihschiffen beim CBS Team.

Bei all den Neuerungen ist innerhalb der Seebären jedoch fast alles beim alten geblieben. Wir sind weiter der Fun-Clan ohne Allüren auf die oberen Ränge. Auch wenn das inoffizielle Ziel, das CBS-Tag innerhalb dieser Saison irgendwann in Gold zu haben, schon ausgegeben wurde...

Und so wurde dann am Sonntag auch die erste Ausfahrt der Saison als Team unternommen.

Die ersten 5 Gefechte liefen sehr ordentlich (teilweise auch durchaus sehr spannend) und brachten uns in (CBS-)Rekordzeit in die Play-Offs für die Sturm Liga.
Leider lassen sich die Play-Offs selbst eher unter dem Strempe'schen Motto: Veni-vidi-violini - Ich kam, sah und vergeigte - zusammenfassen.

Neue Maps, stärkere Gegner und auch nach 6 Spiele einsetzende Unkonzentriertheit (zu der noch zu allem Überfluss einiges an Pech kam) führten hier zu 3 Niederlagen und damit zunächst einmal zu unserem Verbleib in der Bö-Liga.

Aber: Alles halb so wild!

Es gibt noch genügend Chancen das Clan-Tag in Silber zurück zu holen!

Außerdem bleiben wir uns treu, denn in der letzten Saison klappte der Aufstieg auch erst beim zweiten Anlauf.

Insgesamt kann man es trotz dem etwas unglücklichen Ausgangs als guten Start in die neue Saison beschreiben. Unser Chef und Gartenzaun machen ihre Rolle als Shotcaller super und im Zweifelsfall haben ja beide auch die Tradition, sich bei einer Niederlage selbst die Schuld für den fehlenden Skill des Teams zu geben. Als einfacher Fußsoldat ist man da doch fein raus! 

In so Fern: Alles beim Alten - Alles super!
Und jetzt: erstmal Ende von mir.

Cheers! 
Fisch