WoWs ist eine MMO aus dem Hause Wargaming.net, die auch schon World of Tanks und World of Warplanes auf den Markt gebracht haben. Entwickler ist neben WG noch Lesta Studio aus St. Petersburg.

Ähnlich wie in den beiden anderen Spielen der Reihe tritt der Spieler mit einem Schiff seiner Wahl online gegen andere Spieler an. Jedes Team hat dabei bis zu 12 Spieler, so dass insgesamt maximal 24 Schiffe sich zu einer Seeschlacht einfinden. Pro Gefecht, das maximal 20 Minuten dauert, erhält der Spieler Credits (auch Silber genannt) und Erfahrungspunkte (XP). Mit diesen kann er sich Uprades für existierende oder gänzlich neue Schiffe kaufen.

Grundsätzlich ist WoWs dabei "Free-to-Play" (F2P). Dies bedeutet, dass (theoretisch) kein echtes Geld ins investiert werden muss um alle Bereiche des Spiels erleben zu können. Dazu jedoch später mehr.

Das Ziel eines jeden Gefechts ist es dabei entweder bestimmte Punkte einzunehmen und zu halten (ähnlich wie das gute alte capture the flag) oder alle Gegner zu versenken).