Seit dem Patch 0.5.6 gibt es in WoWs vier unterschiedliche Gefechtstypen:

  • Co-Op Gefechte: Alle Neulinge stehen zu Beginn in einem Team aus realen Spielern einem Team aus künstlichen Spielern in einem 7 vs. 7 gegenüber. Zu erkennen sind diese daran, dass sie einen Doppelpunkt direkt vor und nach ihrem Spielernamen haben (z.B.: :Scheer: ). Bis zu drei Spieler können sich zu einer Division zusammenschließen und das eigene Team durch (i.d.R. TeamSpeak) Koordination besser unterstützen.
  • Random- oder Zufallsgefechte: Der "Standard" Gefechtsmodus. Hier treten im 12 vs. 12 Modus zufällig gewählte, reale Spieler gegeneinander an. Bis zu drei Spieler können sich zu einer Division zusammenschließen und das eigene Team durch (i.d.R. TeamSpeak) Koordination besser unterstützen. Die Credit und XP Ausbeute in Randomgefechten ist wesentlich höher als in Co-Op Gefechten!
  • Ranked- oder Gewertete Gefechte: In diesem, auf wenige Wochen alle paar Monate begrenzte Gefechtstyp, sind nur bestimmte Tierstufen erlaubt und es werden in einem 7 vs. 7 Modus Ränge ausgespielt. Für jeden Sieg bekommt ein Spieler einen Stern auf seinem Konto gutgeschrieben. Für jede Niederlage einen abgezogen (Ausnahme: Der Spieler hat die meisten Basis EP des verlierenden Teams erspielt). Mehrere Sterne ergeben jeweils einen neuen Rang. Jeder Spieler kann sich bis zum ersten Rang hocharbeiten. Neben den Credits und der XP gibt es noch gesonderte Belohnungen, wie Signale, Tarnungen, Credits und Dublonen. Divisionen sind hier nicht erlaubt. Eine Ranked Season dauert immer nur eine gewisse Zeit (bisher immer 4 bis 6 Wochen) und ist nicht permanent aktiv. Die nächste Season der gewerteten Gefechte soll im Frühjahr 2017 starten und (vermutlich) wie immer 6 bis 8 Wochen andauern.
  • Teamgefechte: Der genaue Entwicklungsstand der Teamgefechte ist aktuell unklar. Es besteht die Möglichkeit, dass Teamgefechte in Zukunft vollständig in Clangefechten aufgehen