Insgesamt vier unterschiedliche Schiffstypen werden dem Spieler im Laufe des Spiels zur Auswahl angeboten:

  • Kreuzer: Eingeteilt in leichte (CL) und schwere (CA) Kreuzer, sind der Typ mit dem jeder Spieler auf Stufe 1 beginnt. Ihnen fallen im Laufe des Spiels wichtige unterstützende Aufgaben zu, wie etwa eigenen Schiffen bei der Flugabwehr zu helfen. Sie können von allem etwas und dass macht sie gleichzeitig so gut wie (später) schwierig zu spielen. Denn, getreu dem Sprichwort 'Jack of all trades - master of none', fehlt es Kreuzern oft an Feuerkraft, Panzerung oder Tarnung um gegen andere Typen zu bestehen.
  • Schlachtschiffe: Meistens denkt man sofort an diese Giganten der Ozeane wenn man von Kriegsschiffen spricht. Namen wie, Bismark, Tirpitz oder Yamato hat jeder von uns schon einmal gehört. Schlachtschiffe (BB) sind groß, gut gepanzert und können mit ihren riesigen Geschützen dem Feind ordentlich zusetzen. Leider geht dies oft auf Kosten der Geschwindigkeit und der Wendigkeit. Dafür sind sie wunderbar geeignet um Schaden für das Team einzustecken.
  • Zerstörer: Klein, wendig, (fast) unsichtbar. Zerstörer (DD) sind mit Torpedos und schnell feuernden Geschützen bewaffnet. Die können Gegner für das Team aufdecken, sich an unvorsichtige Gegner heranschleichen und andere Zerstörer jagen. Im Gegensatz zu Schlachtschiffen sind Zerstörer fast überhaupt nicht gepanzert. Dafür sind sie schwer zu sehen und für ein allein fahrendes gegnerisches Schlachtschiff sehr oft das Todesurteil. Vergesst jedoch nicht, dass eure Torpedos eine begrenzte Reichweite haben!
  • Flugzeugträger: Die Flugzeugträger (CV) die den Verlauf der Seeschlachten im zweiten Weltkriegt entscheidend mitbestimmt haben, sind natürlich auch hier vertreten. Ihre Aufgabe in WoWs ist das Unterstützen des eigenen Teams durch aufdecken der gegnerischen Flotte, frei halten des Luftraums über den eigenen Schiffen und fliegen von Torpedobomber- und Sturzbomberangriffen auf den Gegner. Im Gegensatz zu allen anderen Typen werden CVs eher wie ein Strategiespiel gespielt.

Die Schiffe sind aufgeteilt in einem Forschungsbaum. Man beginnt auf Tier- bzw. Kriegsschiffstufe I und kann sich bis Stufe X hocharbeiten. Je höher die Stufe umso stärker, aber auch fordernder werden die Schiffe. Je spielbare Nation (aktuell) fünf gibt es einen (teilweise noch nicht vollständigen) Forschungsbaum. Die beiden vollständigen Bäume sind die US-Navy und die kaiserlische Japanische Marine. Die russische, die dt. kaiserlische Marine und die Royal British Navy werden gerade ausgebaut.